Weltgebetstag aus Simbabwe – Gottesdienst am 6. März um 18:00 Uhr

Home / Aktuelles / Weltgebetstag aus Simbabwe – Gottesdienst am 6. März um 18:00 Uhr
Weltgebetstag aus Simbabwe – Gottesdienst am 6. März um 18:00 Uhr

„Aufstehen. Eigentlich ganz einfach, wir tun es jeden Tag – und doch nicht oft genug. Das Land braucht Veränderung, haben die Frauen aus Simbabwe erkannt – unseres auch. Wir beten für die Glaubwürdigkeit unserer Kirchen und unseres Landes, sagen die Simbabwerinnen – ich auch. Oft wütend, manchmal mit Tränen in den Augen, bete ich für die Glaubwürdigkeit unserer Kirchen, unseres Landes und Europas. Aber beten allein genügt nicht, heißt es im Text des Gottesdienstes aus Simbabwe. Informiert beten und betend handeln: Aufstehen und gehen, denn wir dürfen uns nicht fürchten, auf Gottes Wort zu vertrauen! Dazu laden wir Sie herzlich ein: Steht auf und geht – für Gerechtigkeit und Menschenwürde! Voll Gottvertrauen. Für Simbabwe, hier und rund um den Globus. Dann ist Weltgebtstag – jeden Tag.“

(Zitat von Dr. Irene Tokarski, Geschäftsführerin und theologische Referentin, Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e. V.)

Simbabwe gehört zu den Ländern mit den höchsten Schulden weltweit. Entstanden sind die Schulden durch jahrelange Misswirtschaft, Korruption und verfehlte Reformen, die vom IWF auferlegt wurden. Alleine gegenüber Deutschland hat Simbabwe rund 730 Mio. Euro Schulden. Das sind Schulden in einer Höhe, die das Land vermutlich nie zurückzahlen kann.

Der Weltgebetstag setzt sich dafür ein, dass die deutsche Bundesregierung auf einen Teil der Schuldenrückzahlung verzichtet. Stattdessen sollen dieses geschuldete Geld der Förderung von Gesundheitsprogrammen in Simbabwe zugute kommen. Näheres dazu erfahrt Ihr im Gottesdienst zum Weltgebetstag 2020 aus Simbawe am Freitag, den 6. März um 18.00 Uhr in der  Kirche. Dort liegen dann auch Unterschriftenlisten zum Schuldenerlass /-umwandlung aus, mit der wir eine Petition an die Bundesregierung richten. Jede Unterschrift zählt!

Im Anschluss an den Gottesdienst wird es einen kleinen Imbiss im Altarraum geben. Ein herzliches Willkommen an alle Frauen, Männer und Kinder!

Euer Bargumer Vorbereitungsteam

 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzbarkeit zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen